Suche
  • der Uli

Der BKV Oberhausen unterstützt den Tischtennissport Ukrainischer Flüchtlinge

Die Flüchtlinge sind in der Willy Jürissen Halle untergebracht und dort hat normalerweise die BSG Bruchsteg ihre Trainingshalle für den TT Sport . Besondere Umstände haben aber dazu geführt, dass die BSG ihre Trainingszeiten nicht mehr nutzen kann. Sie stellt ihr Equipment den Ukrainischen Sportlern zur Verfügung. Der Kontakt entstand über das Rote Kreuz durch die Mitarbeiter Khaleb Aljebs und dem Fachwart der BSG Bruchsteg Rainer Neuking. Der BKV Oberhausen steht der BSG unterstützend zur Seite und bedankt sich das diese Kooperation zustande gekommen ist.

Die interessierten Flüchtlinge werden von 2 namhaften Ukrainischen TT- Spielern trainiert . Dmitro Chezepanov und Oleksandr Taran haben vor ihrer Flucht in der obersten Spielklasse der Ukraine gespielt. Wir wünschen allen Sportlern viel Spass in dieser schwierigen Zeit .


von links: Khaled Aljebs (Rotes Kreuz) Dmitro Chezepanov (Ukrainischer Tischtennis Spieler) Rainer Neuking (Fachwart der BSG Bruchsteg) Oleksandr Taran (Ukrainischer Tischtennis Spieler)

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen