Suche
  • der Uli

Aktuelle Info vom Betriebssport-Kreisverband-Oberhausen über die Tischtennis-Meisterschaft 2019/2020

Aufgrund der besonderen Ereignisse (Coronavirus) hat der DTTB die

Saison 2019/2020 abgebrochen.

Wir werden uns dem DTTB anschließen und die Saison ebenfalls beenden.

Das heißt, kein TT Spiel mehr bis zur Aufhebung der Sperrung der Sporthallen.

Die spielleitende Stelle hat sich darauf verständigt, das die Tabellen

der Hinrunde über die Meisterschaft und den Auf – und Abstieg entscheidend sind.

Nach dieser Tabelle ist die BSV Mannesmann 1 Meister der ersten

Stadtliga . Die BSG Bruchsteg / EVO 1 steigt in die zweite Stadtliga ab

und der Meister der zweiten Stadtliga die SG Eintracht- Rheinhausen 1

steigt in die erste Stadtliga auf.

Da es leider nicht möglich ist ein Relegationsspiel zwischen dem

Vorletzten der ersten Stadtliga und dem zweiten der zweiten Stadtliga

auszutragen kann die Mannschaft der BSG Grillo 3 noch entscheiden ob

sie in der ersten Stadtliga spielen möchte die dann um eine Mannschaft

aufgestockt wird.

Die neue Saison im BKV Tischtennis soll im September2020 gestartet

werden, wenn die Bedingungen es zu lassen. Die neuen Spielpläne

werden dann fristgerecht ausgearbeitet und bekannt gegeben.

Der Vorstand des BKV Oberhausen bedankt sich bei den

Verantwortlichen für ihre weitsichtigen Überlegungen nach der Devise

„Gesundheit geht vor“ und wünscht allen Sportlern und ihren Familien,

dass sie die Zeit unbeschadet überstehen, und dass sie gesund wieder

an der Platte stehen können, wenn die neue Saison anfängt, falls durch

Corona nicht weitere Maßnahmen den Spielbetrieb behindern.

Für alle Oberhausener Vereine und Mitarbeiter des SSB

gilt natürlich:„Bleibt gesund!“


47 Ansichten

Copyright 2019 BKV Oberhausen